Letztes Feedback

Meta





 

Slowly fading away, you're lost and so afraid

Slowly fading away, you're lost and so afraid
Where is the hope in a world so cold?
Looking for a distant light, someone who can save a life
You're living in fear that no one will hear your cry
Can you save me now?

-

Manchmal wünsche ich mir eine Person die mir zuhört und mich einfach nur versteht. Niemand der mir Vorwürfe macht.
Niemand der mich verurteilt.
Einfach jemand der mich in den Arm nimmt.
Doch so jemand existiert garnicht.
Heute wurde ich nur bestätigt.
Eigentlich war es doch wie immer.
Meine Narben waren grade am verheilen, so hatte ich meine Arme hoch gekrempelt,da es warm war. Ich dachte nicht das sich jemand für meine Arme interessieren würde. Da sie sich sowieso nie für mich interessierten. So liefen wir raus, bis der Arm von meiner Freundin nach meinem Arm schnellte. Sie hielt ihn hoch und schaute für Sekunden drauf bis sie aufschrie. " Bah, ritzt du dich etwa?" dieser abwertende Unterton. Dieses hasserfüllte Gesicht.
Schnell richtete sich die Aufmerksamkeit meiner anderen Freundinnen auf meinen Arm. Und sie alle verzogen ihre Gesichter.
Ich fühlte mich so mies. Also log ich das erst beste das mir einfiel. " Nein, wieso sollte ich. Die 'Striche' da. Die ähm sind ausversehen gekommen. Als ich mit einem Stift auf meine Haut gemalt habe. Der Stift war wohl zuspitzt."
Damit gaben sie sich zufrieden, aber nicht weil das so überzeugent war. Nein, weil sie sich nicht mit mir beschäftigen wollten.
Als ich wieder neben ihm saß hatte ich meine Ärmel wieder runter gemacht, da ich nicht wollte das er so reagiert wie die anderen. Doch dann rutsche er ausversehen hoch und er schaute mit einem mir undefinierbaren Gesichts Ausdruck drauf. " Ritzt du dich?" fragte er dann geschockt. Schnell tischte ich ihm die gleiche Lüge auf.
Und auch er gab sich damit zufrieden, aus dem gleichen Grund wie die anderen auch.
Niemand wollte sich mit mir befassen. Wieso auch?

Ich bin einfach Wertlos.

13.9.13 15:35, kommentieren

Werbung


Love is just...indescribably

Solltest du eines Tages denken das die Liebe nichts Wert ist , dann hast du den falschen Weg eingeschlagen. Das Einzige was mann der Liebe der Treue und dem Glaube vorwerfen kann, ist das mann sie hin- und wieder verliert. - Ja, mann verliert so einiges. Un dwenn mann einmal aufgehört hat zuglauben, ist es schwer wieder anzufangen. Wenn der Junge neben dem du schon Monate sitzt, plötzlich die wundervollste Person deines Lebens ist. Ich versuche das Gefühl zu verdrängen. Doch es funktioniert nicht. Mann traut sich nicht ihm in die Augen zuschauen, weil mann nicht weiß wie er einen ansieht. Ob herablassend, abwertend oder neutral. Wenn mann beginnt schöne Sachen anzuziehen und sich zu schminken. Und dann sieht mann wie ein anderes Mädchen auf seinem Schoß sitzt, würde ich da sitzen würde er mich runter schubsen. Dann sitze ich Abends in meinem Zimmer und versinke in meine eigene Traumwelt. Da wo mich niemand wegschubsen würde weil ich zu hässlich oder unbeliebt bin. Niemand. Und so kam ich zu dem Entschluss : Niemals in irgentwelche Typen verlieben. No Love. No Pain.

12.9.13 18:50, kommentieren